Readspeaker Menü

Ingo Leinert, M.A.

Leinert

wissenschaftlicher Mitarbeiter

Lehrstuhl für Geschichte der Frühen Neuzeit
Historisches Institut
Friedrich-Schiller-Universität Jena
Fürstengraben 13
07743 Jena


Raum 202

Tel.: +49 (0)3641 - 9 44 433
Fax: +49 (0)3641 - 9 44 432

E-Mail:


Sprechstunde

   
Dienstag
 12-13 Uhr
   

Wintersemester 2017/2018

  • Basismodul: Gegen Kaiser und Papst. Die Durchsetzung der Reformation im Alten Reich

Mo 14:00-16:00 | UHG, SR 163

Propädeutikum: Di 10-12 | UHG, SR 276

Wie aktuell ist die Reformation heute? Dieser Frage widmen sich in diesem Jahr viele Ausstellungen in ganz Deutschland. Doch reicht es dabei aus, die Reformation auf ein einziges Datum zu beschränken? War die Reformation nicht vielmehr ein Prozess, ein harter Kampf um Anerkennung und das Recht auf Selbstbestimmung bzw. Gewissensfreiheit? In diesem Seminar soll sich mit eben jenem Prozess, mit jenem Kampf gegen die weltlichen und geistlichen Autoritäten in der ersten Hälfte des 16. Jahrhunderts beschäftigt werden. Dabei sollen die Auseinandersetzungen und unterschiedlichen Konfliktebenen dieser Epoche genauer in den Fokus rücken, um Einblicke in den Hindernisparcours Martin Luthers und seiner Reformation zu erhalten. Denn die Reformation war in diesem Zusammenhang zunächst eines ­‑ ein Kampf gegen Kaiser und Papst.
In dem zweiten Teil des Seminars werden propädeutische Kenntnisse vermittelt. Dabei sollen Einblicke in die historische Methodik, in den Hilfswissenschaften und in die Techniken wissenschaftlichen Arbeitens gegeben sowie Lese- und Schreibkompetenzen eingeübt werden.
Literatur: Georg Schmidt: Geschichte des Alten Reiches. Staat und Nation in der Frühen Neuzeit 1495-1806, München 1999.; Marshall, Peter: The Reformation. A very short introduction, Oxford 2009.; Leppin, Volker: Die Reformation, 2. Aufl., Darmstadt 2017.; Bauer, Joachim/Michel, Steffen (Hrsg): Der "Unterricht der Visitatoren" und die Durchsetzung der Reformation in Kursachsen, Leipzig 2017.; Schilling, Heinz: 1517. Weltgeschichte eines Jahres, München 2017. u.v.m.

Sommersemester 2017

  • Basismodul: Geheimgesellschaften im 18. Jahrhundert

Wintersemester 2016

  • Basismodul: Die Ernestiner im Alten Reich

Sommersemester 2016

  • Basismodul: Karl V. - Ein Universalmonarch in der Reformationszeit?
  • Übung zusammen mit Marcus Stiebing: Handschriftliche Quellen im Zeitalter der Konfessionslisierung 1555-1648

Wintersemester 2015/2016

  • Basismodul: Religions- und Toleranzpolitik im Reich und in Europa nach 1555
  • Seminar zusammen mit Marcus Stiebing: Einführung in das Studium der Geschichtswissenschaft
    Evaluation

Wintersemester 2014/2015

  • Tutorium zum Einführungsseminar von Prof. Dr. Georg Schmidt

Sommersemester 2014

  •  Basismodul: Die Reformation - Glaube und Politik 1517 bis 1555


Forschung

  • Konfessionalisierung
  • Reformationsgeschichte
  • Glaube und Politik im Alten Reich


  • ab Obtober 2015 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Frühe Neuzeit FSU Jena
  • seit Oktober 2014 wiss. Hilfskraft am Lehrstuhl für Frühe Neuzeit FSU Jena
  • April 2014 - September 2014 wiss. Mitarbeiter am Lehrstuhl für Frühe Neuzeit FSU Jena
  • 2013-2014 wiss. Hilfskraft am Lehrstuhl für Frühe Neuzeit FSU Jena
  • 2006-2013 Studium der Neuern Geschichte, Mittelalterlichen Geschichte und Germanistischen Sprachwissenschaft an der FSU Jena