Readspeaker Menü

Aktuelles


Das Landesgeschichtliche Kolloquium im Sommersemester wird von PD Dr. Stefan Gerber , Prof. Dr. Werner Greiling und Prof. Dr. Uwe Schirmer gemeinsam veranstaltet.

Das Kolloquium bietet ein Vortrags- und Diskussionsforum für Forschungen zur Geschichte Thüringens in fünf Jahrhunderten und zu allen (Teil-)Regionen. Vorgestellt werden Qualifizierungsschriften ebenso wie Einzelprojekte und neuere Publikationsvorhaben. Einen wichtigen Platz sollen ferner Fragen der Theorie und Methode landes- bzw. regionalgeschichtlichen Arbeitens einnehmen. Das landesgeschichtliche Kolloquium stellt ein Lehrangebot an alle Studierenden der Geschichte dar, ist aber ausdrücklich auch für Landeshistoriker und Heimatforscher der nichtprofessionellen thüringischen Geschichtslandschaft offen.

Das Programm des Kolloquiums finden Sie hier: Landesgeschichtliches Kolloquium



Meldung empfehlen


vorherige | nächste